Rhetorik im Leben

24

Nov'10

Weihnachtsansprachen – wann ist der richtige Zeitpunkt?

Eine der schwierigsten Fragen nach dem was sage ich und wie lange rede ich, ist die Frage nach dem „Wann“! …

Read More

23

Nov'10

Weihnachtsansprachen – wie lang dürfen sie sein? Teil 2

Weihnachten und die Weihnachtsfeiern sind für viele Mitarbeiter und Chefs ein reines Vergnügen und reine Quälerei zur selben Zeit. Warum …

Read More

19

Nov'10

3teilige Anleitung zu Ihrer Weihnachtsansprache

Weihnachtsfeiern sind für viele Mitarbeiter und Chefs eine schwierige Situation. Auf der einen Seite wollen sie feiern, entspannen und eine …

Read More

13

Okt'10

Wie male ich Smileys? von Innen nach Außen – mit Video

Smilies werden ja nicht nur auf Papier, vorbereitet und standatisiert eingesetzt. Viel authentischer sieht es aus, wenn Sie Ihre Smilies …

Read More

04

Okt'10

Wie stelle ich mich vor? – Branding myself

Für viele Menschen ein echtes Problem, sich selbst in einer Runde vorstellen. Auch in meinen Seminaren, gerade in den offenen …

Read More

10

Sep'10

Zitate sind das Salz in der Rede – Twitterliste erstellt

Nach längerer Zeit ohne online Kommentare oder Beiträge von mir gibt es heute wieder Neues! Die captatio benevolentiae beschreibt in …

Read More

09

Aug'10

Blogserie Teil2 – Wissen wovon Sie sprechen

Im ersten Teil haben ich über Grenzen und Nebenkriegsschauplätze geschrieben. Kommen wir heute zum zweiten Teil der Blogserie 13 rhetorische …

Read More

07

Aug'10

Blogserie – 13 rhetorische Regeln für Pressekonferenzen

„Vier feindselige Zeitungen sind mehr zu fürchten als tausend Bajonette.“ Napoleon I. (Bonaparte, 1769-1821), Kaiser d. Franzosen Pressekonferenzen in Ihrer …

Read More

13

Jul'10

Der erste Eindruck zählt, der Letzte bleibt – Günther Netzer geht! Welcher Eindruck bleibt?

Die ARD verkündet – Günther Netzer geht – Scholl kommt. „Der erste Eindruck zählt, aber der Letzte bleibt!“ Welcher Eindruck …

Read More

06

Jul'10

Rhetorik bedeutet Zuhörer sein…“Ich hätte gern den Toilettenschlüssel – Teil 2

Im Teil 1 habe ich die Ausgangssituation beschrieben. Heute folgt eine alternative, eine rhetorische Vorgehensweise. Schauen wir uns noch einmal …

Read More

Hier bloggt die Rednermacherin

Judith Torma Goncalves ist die Rednermacherin. Die Rhetorik ist ihr Herzensthema. Als Schulsprecherin erste Auftrittserfahrungen, als AuPair den Faible für Debatten entdeckt und im Studium der Rhetorik ein Zuhause gefunden.

Seit 2003 arbeitet die Rednermacherin als Dozentin, Trainerin und Beratering

Einfach anrufen

Judith Torma Goncalves, M.A. der Rhetorik

Grünauer Weg 8

14712 Rathenow

+49 3385 51 79 39

top
Template Design © VibeThemes. All rights reserved.

Setup Menus in Admin Panel