Strichmännchen am Flipchart malen

Ein weiterer Beitrag für die Blog-Parade Auf Wolke 7

Figuren oder Strichmännchen am Flipchart zu malen, ist für viele Menschen ein Horror – nicht nur in Präsentationen. Dabei helfen gerade Figuren und wenn es „nur“ Strichmännchen sind. Sie geben unseren Worten so viel mehr an Leben und illustrieren unsere Gedanken oft besser als 1000 wohlmeindene Worte.

Ich selbst übe mich immer wieder mit und durch Figuren auszudrücken. Das ist gar nicht so einfach. Bei der Suche nach neuen Ideen bin ich auf folgende Slideschow gestoßen!

Betsy Streeter sagt von sich selbst:

I tell stories in words and pictures. I make drawings, cartoons, illustrations, animations, books, diagrams, and movies, using pencils, pixels, paper, people, sticky notes, sharpies, and anything else that helps make a story successful.

Ich lade Sie im Rahmen der Blog-Parade ein, sich die Slideshow von Betsy Streeter anzuschauen und sich selbst auszuprobieren. Es gibt einige tolle Übungen zum Ende der Slideshow.

Schauen Sie sich die Slideshow in aller Ruhe an. Nehmen Sie dann ein Blatt Papier und probieren Sie sich selbst aus. Übung ist doch immer der beste Lehrmeister. Vielleicht veröffentlichen Sie ja Ihre ersten Gehversuche auf Ihren Blog und verlinken hier her! Da gibt es sicher viel zu sehen und auszuprobieren. Auf gehts!
Hier gibt es noch mehr von Betsy Streeter

Was bringen Strichmännchen für die Rhetorik?

Am Flipchart zu malen oder zu zeichnen läßt für viele Redner das Lampenfieber in die Höhe schnallen. Rhetorisch ist es daher sinnvoll die eigenen Fähigkeiten zu verfeinern und auszubauen bevor Sie sich an den Flipchart stellen und malen. Ein erfolgreicher Rhetor überzeugt durch Glaubwürdigkeit. Figuren selbstbewußt und gradlinig aufs Platt zu bringen trägt deshalb zu Ihrer Glaubwürdigkeit bei. Schrift und Figuren und die Arbeit am Flipchart bleibt auch weiterhin spannend. Machen Sie mit!

Ich freue mich auf weitere Beiträge zum Thema „Malen am Flipchart“ –

Frage an meine Leser:

Welche Technik benutzen Sie als Trainer oder Coach bzw. als Flipchart Nutzer? Wie wichtig ist Ihnen die Gestaltung der Charts? Bevorzugen Sie Illustrationen oder setzen Sie eher auf Text gestaltung?

6 responses on "Strichmännchen am Flipchart malen"

  1. Stöbere hier so herum und habe gerade Ihren Blogeintrag samt Präsentation auf meiner Facebook-Seite: http://www.facebook.de/apprenti
    verlinkt. Das hilft meinen Teilnehmern. Dankeschön.

  2. Vielen Dank für diese kleine „Anleitung“. Habe sie gleich in meinem FB-Profil gepostet!

  3. Danke das freut mich. Dabei gibt es noch so viele weitere Strichmännchen und andere Zeichentechniken. Ich kann die Bikatools von Neuland.eu wärmstens empfehlen.!

Leave a Message

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, bitte weitere Tipps von der Rednermacherin

Hier bloggt die Rednermacherin

Judith Torma Goncalves ist die Rednermacherin. Die Rhetorik ist ihr Herzensthema. Als Schulsprecherin erste Auftrittserfahrungen, als AuPair den Faible für Debatten entdeckt und im Studium der Rhetorik ein Zuhause gefunden.

Seit 2003 arbeitet die Rednermacherin als Dozentin, Trainerin und Beratering

Einfach anrufen

Judith Torma Goncalves, M.A. der Rhetorik

Grünauer Weg 8

14712 Rathenow

+49 3385 51 79 39

Jetzt alle 100 Rhetoriktipps sichern

Ja, ich will die 100plus Rhetoriktipps haben 

top
Template Design © VibeThemes. All rights reserved.

Setup Menus in Admin Panel