Mini-Workshop auf der Zukunft Personal, Stand hrm.de

 

Umgang mit Tot-Schlag-Argumenten

 

Tot-Schlag-Argumente – werfen uns oft aus der Bahn, weil Sie uns sprachlos machen.

„Das haben wir schon immer so gemacht“
Was sollen wir denn schon darauf antworten und das Gesicht wahren?

Das ist oft die schwierigste Frage – was machen, wenn so ein Tot-Schlag-Argument daher kommt?Uns umdrehen und still und leise bei uns im Kämmerlein verkriechen?
Oder doch lieber zurück bellen? Beides ist einer tragbaren Lösung hinderlich.
Lassen Sie es daher.

 


Wichtig ist jedoch, dass wir im Redefluss bleiben.


Tot-Schlag-Argumente sollten wir nehmen wie sie kommen. Oft funktionieren Sie als ein Schutzwall, wollen das Gespräch unterbrechen und den anderen mundtot machen.
In diesem Mini-Workshop wappnen Sie sich mit einer neuen Technik um bei unerwarteten Tot-Schlag-Argumenten im Redefluss zu bleiben: „Nutzen Sie die Gunst der Stunde.“

Bringen Sie selbst überstandene Tot-Schlag-Argumente mit in den Workshop und wir finden gemeinsam Lösungsansätze.

Alle Teilnehmende erhalten freien Zugriff auf ein online Seminar.

 

Alles auf einen Blick

Mini-Workshop auf der Zukunft Personal

Stand: hrm.de

Datum: 16.9. 2015

Uhrzeit: 15.15 bis 15.45 Uhr

 

Jetzt Freikarten sichern – Sie finden mich am Stand der HRM

26. August 2015

Hier bloggt die Rednermacherin

Judith Torma Goncalves ist die Rednermacherin. Die Rhetorik ist ihr Herzensthema. Als Schulsprecherin erste Auftrittserfahrungen, als AuPair den Faible für Debatten entdeckt und im Studium der Rhetorik ein Zuhause gefunden.

Seit 2003 arbeitet die Rednermacherin als Dozentin, Trainerin und Beratering

Einfach anrufen

Judith Torma Goncalves, M.A. der Rhetorik

Grünauer Weg 8

14712 Rathenow

+49 3385 51 79 39

top
Template Design © VibeThemes. All rights reserved.

Setup Menus in Admin Panel