CSS Version3

«

»

Beitrag drucken

Die große Blog Kennenlernaktion – Staffel 2 – Lesenswertes finden

Allgemeinwissen ist eine der Grundlagen, um rhetorisch zu glänzen. Die Aufnahme von Informationen und das Lernen ist für viele Menschen sehr unterschiedlich.

Lesen war für mich schon immer die Art & Weise, um Neues aufzunehmen. Daher lese ich gerne – auch online. Aus diesem Grund fand ich viel Lesestoff bei der ersten Staffel von “Die große Blog-Kennenlernaktion“.

In der zweiten Staffel bin ich nun mit meinem Rhetorikblog auch dabei. Ich freue mich besonders über die Nachbarschaft der Blogs, denn zumindest zwei davon gehören zu meinen Lieblingsrastplätzen im Internet.



Die WELT Abokampagne


Konstantin & Waldemar (www.creade.de) – zwei Cousins – bloggen zu verschiedenen Themen der Social Media. Wenn ich das richtig sehe gibt es Beiträge seit April 2010. Hauptsächlich zu den Themen Facebook, Twitter, Youtube, MySpace,Foursquare & Google. Ich frage mich ob wohl auch etwas über Xing und LinkIn besprochen wird? Aufmerksam wurde ich durch die Blog-Kennenlernaktion und freue mich nun auf weiteren Lesestoff. http://socialweblog.de

Zwei Dozentenkollegen, die über Social Media schreiben und bereichten. Für mich als Dozentin war vor allem dieser Beitrag besonders interessant. Wie kann ich als Trainer Social Media für mich und meine Dienstleistungen nutzen? Robi Lack & Mario Carla haben mich animiert tatsächlich über Videokurse in der Rhetorik nachzudenken.

Hängengeblieben bin ich beim Lesen vor allem in den Rubriken Reputation und Kanäle. Nicht nur für Dozenten empfehlenswert, sondern auch für Unternehmen, die sich mit dem Social Web auseinandersetzen wollen. http://socialmediapraxis.de/

Durch die Seite von Michael Wuensch bin ich erst darauf aufmerksam geworden, dass ich bei der zweiten Staffel dabei bin. Auf den ersten Blick bietet die Seite unheimlich viele Themenbereich zum Social Web. Beim Stöbern fand ich die Nischen rund um Mobile Medien und vor allem die Digitalen Medien erfrischend. Leider gibt es wenig über den Autor selbst zu erfahren. Besonders interessant für mich war die Info das Herr Wuensch mit seiner http://www.wuensch-media.de Firma in Reutlingen, also meiner alten Heimat von Tübingen zu finden ist. Hier gibt es viel viel viel viel guten Lesenstoff!

Ein super Nischenblog rund um das iPhone & iPad. Hier finden Fans viele Informationen rund um Apple Produkte. Szene News, Testberichte, Firmenware und vieles andere.

Ich bin kein ausgeprägter Fan von Apple, allerdings nutze ich iTunes für meinen Rhetorikpodcast bin schon beim ersten Durchblättern der Seite auf Wissenswertes in der Rubrik Apple & iTunes gestoßen.  Für Apple Fans sicher eine feste Größe: http://www.apfelpad.eu/

“Sven Döring macht irgend etwas im Internet.”, so schreibt er von sich selbst. Sein Blog beschäftigt sich mit allem, was Text im Internet ist und welche Randthemen hier zu beachten sind. Einige der Texte enthalten viel eigene Sichtweisen und verraten so einwenig mehr vom Menschen. In den Kategorien Text, Medienlandschaft, Gesellschaft, Multimedia, Socialmedia & Leseempfehlungen gibt es zahlreiche Beiträge zum Schmökern.

Ich finde ein sehr treffender Name für das Blog http://www.schriftrolle.de

Jasmina Dreissel betreibt den Blog Onlinelupe. Auch hier geht es hauptsächlich um das Thema Social Web. Der Schwerpunkt hier liegt auf dem Vertrieb, bzw. dem Bekanntmachen von Blogs. Dazu gibt es zahlreiche Informationen über Social Media Werkzeuge wie Twitter, MySpace, Facebook & Co. Die letzten Beiträge sind bereits aus dem November, ich denke nach eine Pause geht es hier sicherlich weiter!

Mit der Lupe werden hier Themen rund um Blogs unter die Lupe genommen.

http://www.onlinelupe.de/

Mit einem witzigen Video stellt sich das Team um das Blog “Verlag der Zukunft” vor. Das erklärte Ziel dieser universitären Projektgruppe lautet: “eine Publishing-Community zu schaffen, die aktuelle Entwicklungen der Verlagsbranche zusammenfasst”. Na da haben sie sich etwas vorgenommen. Ob sich die Verlagszsene tatsächlich digitalisieren läßt?

http://www.verlagederzukunft.de/

Ich bin selbst seit 2003 selbständig, habe aber das Internet für meine PR und Marketingaktionen erst vor knapp 2 Jahren entdeckt und bin noch imemr am überlegen wie es für mich am besten geht. Mathias Kempowski Auto und Blogger für Selbständig 2.0 gibt Selbständigen Tipps und Techniken mit auf dem Weg, um Geld im Internet zu verdienen. Besonders hilfreich empfand ich seine Links für Selbständige – die ich vor knapp 6 Monaten entdeckte und seitdem immer mal wieder besuche. Das Archieve bietet seit Mai 2010 einige interessante Beiträge für “neue” Selbständige, die Ihr Geld im Internet verdienen wollen.

http://geld-im-internet-verdienen-blog.de/

Den für mich besten Blog aus dieser Kennlernaktion habe ich mir zum Schluss aufgehoben. Da ich von allen Blogs das Blogprojekt am besten kenne, erzähle ich hierzu gern mehr. Peer Wandiger, ein toller Netzwerker und begabter Schreiber bietet eine Fülle von Themen an, die einladen selbst zu Bloggen und sich zu verbessern. Absolutes Highlight ist der Newsletter, der jeweils exklusive Wissen vermittelt und wichtiges gut zusammenfasst – mein Tipp Abonieren – Jetzt!

Ein MUSS für blutjunge Blogger ist seine Blog-Start Serie für Einsteiger. Im Blogprojekt geht es jedoch nicht nur um das Schreiben von Beiträgen, was mein Köder für diese Seiten war, sondern auch wie bei vielen anderen Blogs um Traffic Tipps. Peer Wandiger führt immer wieder atemberaubende Aktionen durch, um Blogger zu verbinden und zum Austausch zu animieren. Absolutes Highlight war die Blog-WM 2010. An dieser habe ich selbst teilgenommen und dabei viele andere lesenswerte Blogs entdeckt. Peer Wandiger fördert mit seinen Blog-Aktionen immer wieder den Austausch von Bloggern untereinander und gibt handfest Hilfestellung und Motviation. Danke an dieser Stelle von meiner Seite, ich habe auf dem Blog sehr viel gelernt und auch für meinen Rhetorikblog um gesetzt. http://www.blogprojekt.de/

Ich freue mich neue Blogs entdeckt und mit etablierten Blogs auf einer Seite gefunden zu werden. Ich wünsche allen Lesern viele AHA Momente und hoffe, dass bei der nächsten Blog Kennenlernen Aktion auch Blogs aus anderen Bereichen vertreten sind.  Mein Tipp an den Initiator – wenn es weitergehen soll, dann empfehle ich einen Button oder Logo – das hilft der Wiedererkennung und verbindet.



Hotels reservieren bei www.ehotel.de!


Über den Autor

@Rednermacherin

Diesen Beitrag schrieb Judith Torma, Magistra Artium der Rhetorik. Der Tübinger-Rhetorik-Schmiede entwachsen biete ich seit 9 Jahren Rhetorikseminare, Rhetorikworkshops sowie Firmenschulungen und offene Seminare rund um die Rhetorik an. Auf dem Rhetorikblog.com schreibe ich über die Kernthemen der Rhetorik und besuche Nebenkriegsschauplätze.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://rhetorikblog.com/die-grose-blog-kennenlernaktion-staffel-2-lesenswertes-finden/2957/

1 Kommentar

1 Ping

  1. Waldemar

    Hallo, danke für die Teilnahme an der zweiten Staffel der großen Blog-Kennenlernaktion! Ich wünsche ein erfolgreiches Jahr 2011 und ebenfalls so viel Erfolg mit dem Blog!

    LG
    Waldemar
    Social Web Blog

  1. Lohnt sich eine #Blogparade über Blogparaden? » Das Rhetorikblog.com - Rhetoriktipps für Ihren Erfolg

    [...] Die große Blog Kennenlernaktion – Staffel 2 – Lesenswertes finden 3. Januar 2011 [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 × neun =

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Premium Rhetorik Newsletter abonnieren