Der Webinarerfolgscoach von edudip – Tipps für angehende Webinartrainer

Webinare, dass sind die neuen Trends in der Weiterbildung. Ja dem stimme ich zu, wenn sie denn wirklich eine Weiterbildung sind. Der Webinarerfolgscoach hilft die ersten Stolpersteine zu umschiffen.

Der Webinarerfolgscoach unterstützt neue Webinartrainer

An anderer Stelle schrieb ich über die Unterschiede von Webinaren und WeRbinaren. Da mir Webinare sehr am Herzen liegen und  ich sie als eine der beste Erfindungen des 21. Jahrhunderts sehe, setze ich mich immer wieder dafür ein, dass es mehr und gute Webinare gibt.

Deshalb folgte ich sehr gern dem Ruf von Dominic Uebinger und unterstütze neue Webinartrainer in ihren ersten Schritten.

Webinarerfolgscoach

5+5 Tipps für Anfang und Ende Ihres Webinars

Im Rahmen des Webinarerfolgscoach  von edudip schenke ich neuen Webinartrainern eine Stunde meiner Zeit. Dabei konzentriere ich mich auf die beiden Themen, die sich mit Hilfe der Rhetorik besonders gut gestalten lassen.

Anfang & Ende

Der Anfang eines Webinars bildet gemeinsam mit dem Ende eines Webinar die Momente, in denen Sie die volle Aufmerksamkeit Ihrer Webinarteilnehmer buchstäblich in Ihren Händen halten.

Aber wie formen Sie Ihre Hände, damit die Teilnehmenden auch gut in Ihr Webinar einsteigen bzw. nach dem Webinar genau das machen, was Sie als Lösungsvorschlag empfehlen? Beides braucht daher eine sehr gute Vorbereitung.

Gemeinsam mit Dominic Uebinger von edudip geben wir hier insgesamt 10 Tipps. Diese sind ausschließlich für Teilnehmer des Webinarerfolgscoaches zugänglich.

Das wir mit diesem Angebot Gold richtig liegen, zeigen die Rückmeldungen unserer Teilnehmenden.

5+5 Girulat 5+5 Rentsch 5+5 Breiner

 

 

 

 

 

Der Webinarerfolgscoach gibt Orientierung

So ein Webinar ist ja schnell aufgesetzt und falls Sie bereits über einen eigenen Vertreiler verfügen, sind auch die Einladungen schnell verschickt.

Das allein macht jedoch noch keinen guten und erfolgreichen Webinartrainer aus Ihnen. Edudip hat sich viel Mühe gegeben, um das eigene virtuelle Klassenzimmer zu erklären und den Einstieg so einfach wie möglich zu machen. Darüber hinaus bietet der Webinarerfolgscoach ein wertvolle Orientierung. Obwohl ich bereits seit 2011 Webinare bei edudip anbiete, habe auch ich Dinge entdeckt, die mir vorher nicht bewusst waren. Vielleicht könnte es manchmal etwas schneller gehen, denn so eine Woche bis zur nächsten Lektion bietet vieeeeeeeeeeeeeeeeeel Raum.

Raum und Zeit, die Sie gut für die Vorbereitung Ihrer eigenen Webinare nutzen können.

Daher meine Empfehlung – holen Sie sich den Webinarerfolgscoach und starten Sie dann mit edudip durch.

Kostenfreies Konto anlegen

kostenlos mit Webinarraum und webinarErfolgsCoach startenEs gibt mittlerweile so viele Webinarplattformanbieter, da fällt es schwer auf den ersten Blick zu wissen, ob alles passt. Deshalb finde ich es klasse, dass edudip es potentiellen Webinartrainern ermöglicht eine Testphase zu durchlaufen.

Vor allem die Möglichkeit alles in Ruhe zu testen und mit dem System warm zu werden haben ich selbst sehr zu schätzen gewusst.

Die Beschränkung, die das kostenlose Paket aufzeigt, ist die Anzahl der Teilnehmer, der Aufzeichnungen und die Webinardauer. Alle anderen Funktionen sind voll verfügbar.

Damit ist ein guter Rahmen geschaffen, um los zu legen.

Vor dem Anfang anfangen

Bevor Sie sich in die Erstellung von Webinaren stürzen, habe ich noch einige Empfehlungen für Sie im Petto.

Webinare sind wie Seminare. Sie brauchen also ein Lehrmethode, die es Ihren Teilnehmenden erleichtert, die neuen Inhalte aufzunehmen und vor allem, mit vorhandenem Wissen zu verknüpfen. Dazu benötigen Sie aus meiner Perspektive rudimentäres Methodenwissen.

 

 

 

Einfach so ein Webinar aus dem Boden stampfen

 

Ja klar, das geht. Lässt dann jedoch oft viel Spielraum nach oben zur Verbesserung. Damit Sie die typischen Anfänger Fehler vermeiden, empfehle ich Ihnen sich von Sandra Dirks unterstützen zu lassen.

sandra 1

5-Minuten-Methoden für Online- und Präsenz-Seminare

 

Einen ersten kleinen Einblick bietet Zamyat Klein.

zamyat

Wer nicht nur Webinare, sondern auch online Seminare anbieten will und noch keine Erfahrungen als online Trainer hat, dem empfehle ich die umfassende Ausbildung zum online Trainer bei Zamyat Klein zu durchlaufen. Aus meiner Sicht ist das die beste Ausbildung für online Seminare, die es im Moment gibt. KLICK HIER

Vom Seminar ins Webinar – die Methoden passen

 

Sind Sie bereits erfahrener Seminartrainer, dann unterstützt Sie die Arbeit von Sandra Dirks darin Ihre Seminarmethoden in Webinarmethoden zu verwandeln.

 

sandra 2

Referenzen gewinnen und neue Webinarteilnehmer an Bord holen

 

Edudip bietet die sehr nützliche Funktion, dass unsere Webinarteilnehmer uns und unsere Webinare bewerten.
Nutzen Sie diese Chance für sich selbst. Markus Walter ist ebenfalls beim Webinarerfolgscoach dabei. Wie Sie Webinarbewertung zur Gewinnung von Neukunden nutzen können, erklärt er jedoch auch gut in dieser Webinar-Aufzeichnung.

markus1

Wissen aus diesem Webinare und der Zusammenarbeit mit Markus Walter haben mich den Wert von Webinarbewertungen erkennenlassen. Hier noch einige weitere Beispiel für Bewertungen, meines Webinar innerhalb des Webinarerfolgscoaches.

5+5 Kott 5+5 Srowig 5+5 Strubel

Mit der Stimme auf Stimmenfang gehen

 

Dr. Gerlinde Lamprecht ist eine sehr geschätzte Kollegin von mir. Wir arbeiten in verschiedenen Situationen zusammen. Jedes Webinar lebt und stirbt mit der Stimme des Webinartainers. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen – ölen Sie Ihre Stimme. Nutzen Sie die Chance Lampenfieber mit Ihrer Stimme aufzufangen und so richtig gut Gehör zu finden.

gerlinde 1

Vor dem Anfang anfangen und das Ende genau planen

1x1 Schlusssatz Frau Hofmann

Wenn Sie all diese Dinge für sich durchdacht und ausprobiert haben. Dann, aber wirklich aller-spätestens dann, ist es Zeit, dass wir uns auch wieder sehen. Holen Sie sich Tipps und neue Techniken ab, damit Ihre Präsentationen und Webinare die gewünschte Wirkung haben.

Nutzen Sie meine beiden Angebote bei edudip, damit Sie Ihre Teilnehmer von der ersten bis zu letzten Minute fesseln.

Damit Ihre Webinarteilnehmer genau wissen, was sie mit dem neuen Wissen anfangen sollen, ist es immanent, dass Sie selbst bei der Planung Ihres Webinars mit dem Schlusssatz anfangen. Wenn dieser bisher lautet: Danke für Ihre Aufmerksamkeit, dann ist es wirklich höchste Zeit, dass wir uns kennenlernen.

schlusssatz

Vor kurzen las ich, dass wir 10.000 Informationen pro Tag erhalten. Wooooowwoooo das sind aber viele. Nun, wenn wir mal schauen, wie viele Infos, Sie hier erhalten – ja doch das kann schon hinkommen.

Deshalb ist es so wichtig, bereits Zu Beginn zu Ihren Webinarteilnehmern durchzudringen. Dabei unterstütze ich Sie gern, denn es gibt eine Vielzahl von Rede- bzw. Webinaranfängen. Da dieses Thema sehr häufig angefragt wird, habe ich dazu ein Selbstlernvideo erstellt. Sollten für diese beiden Webinare die Termine für Sie nur schwierig einzuhalten sein, dann nutzen Sie die Chance sich neues Wissen anzueignen, wenn es in Ihren Tag passt.

Also holen Sie sich 10 neue Ideen, um Ihr Webinar zu starten.

 

anfang

Meine Empfehlung: Beginnen Sie heute noch mit dem Webinarerfolgscoach

Sobald wie Sie beim Webinarerfolgscoach dabei  sind, haben wir die Chance uns schon ganz bald wiederzusehen. Danach empfehle ich Ihnen die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen um sich dann den letzten Schliff für Ihre Webinare abzuholen.

Ich bin mir, sicher, unsere Wege kreuzen sich bald wieder. Wenn Sie wollen, dann informiere ich Sie auch regelmäßig über neue Webinarthemen und Webinartermine. Dafür tragen Sie sich einfach in meinen Newsletter ein und greifen ganz nebenbei noch weitere Rhetoriktipps ab.

 Starten Sie jetzt mit der kostenlosen Kennlernwoche des Webinarerfolgscoaches

 

p.s.: Wie verläuft denn Ihr Weg als neuer Webinartrainer? Ich freue mich über Rückmeldungen und Kommentare.

0 responses on "Der Webinarerfolgscoach von edudip - Tipps für angehende Webinartrainer"

Leave a Message

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, bitte weitere Tipps von der Rednermacherin

Hier bloggt die Rednermacherin

Judith Torma Goncalves ist die Rednermacherin. Die Rhetorik ist ihr Herzensthema. Als Schulsprecherin erste Auftrittserfahrungen, als AuPair den Faible für Debatten entdeckt und im Studium der Rhetorik ein Zuhause gefunden.

Seit 2003 arbeitet die Rednermacherin als Dozentin, Trainerin und Beratering

Einfach anrufen

Judith Torma Goncalves, M.A. der Rhetorik

Grünauer Weg 8

14712 Rathenow

+49 3385 51 79 39

Jetzt alle 100 Rhetoriktipps sichern

Ja, ich will die 100plus Rhetoriktipps haben 

top
Template Design © VibeThemes. All rights reserved.

Setup Menus in Admin Panel