CSS Version3

«

»

Beitrag drucken

10 Tipps um frei vor Gruppen zu reden

Frei und ohne Materialien vor Kollegen und Vorgesetzten oder Kunden zu sprechen, stellt für viele Menschen eine große Herausforderung da. Aus diesem Grunde steht das Thema “frei reden vor Gruppen” immer wieder auf meinem Seminarplan. Um sich zu verbessern gibt es bereits wenige aber sehr hilfreiche Tipps.

„Auch Worte sind Handlungen.“
Johann Peter Eckermann (1792-1854), dt. Schriftsteller, s. 1823 Sekretär Goethes

Ich bin mir sicher: Worte sind immer Handlung. Vor allem auch Handlungsaufforderung. Erfahren Sie hier, was Sie in der freien Rede alles besser machen können:

  1. Anfangssatz und Schlusssatz vorbereiten und auf A6 Karteikarte schreiben – so ist Anfang und Ende immer sauber formuliert
  2. Roter Faden – Schwerpunkte im Kopf haben und dann frei sprechen
  3. Mit den Füßen im Boden festverankert – schulterbreit stehen und Hände ins Rhetorische Fenster legen
  4. A6 Karteikarten mit Stichworten, Zitaten, Zahlen verwenden
  5. A6 Karteikarten in rot, blau und gelb benutzen – rot -Anfang und Ende, blau Hauptinhalte, gelb für zusätzliche Themen, Zeit und Beispiel
  6. Trockenübung – zwei oder dreimal die Rede vorversprachlichen – mit Videokamera (z.B. am PC oder Mobiltelefon) aufzeichnen – sich selbst kennen und lieben lernen
  7. Augenweide suchen – Sympathieträger bei den Zuhörern anlächeln und mit der eigenen Körpersprache einbinden
  8. Frei Reden – ohne Pult oder Tisch
  9. Blick in die Zuhörerrunde schweifen lassen
  10. LMAA – :evil:  Lächle Mehr Als Andere

Weitere Tipps und Techniken erläutere ich in meinen Seminaren. Dort gibt es auch viel Zeit zum Üben und professionelles Feedback.

Hamburg – 18. und 19. Oktober 2010 Anmeldung hier

Über den Autor

@Rednermacherin

Diesen Beitrag schrieb Judith Torma, Magistra Artium der Rhetorik. Der Tübinger-Rhetorik-Schmiede entwachsen biete ich seit 9 Jahren Rhetorikseminare, Rhetorikworkshops sowie Firmenschulungen und offene Seminare rund um die Rhetorik an. Auf dem Rhetorikblog.com schreibe ich über die Kernthemen der Rhetorik und besuche Nebenkriegsschauplätze.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://rhetorikblog.com/10-tipps-um-frei-vor-gruppen-zu-reden/2199/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ drei = 6

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Premium Rhetorik Newsletter abonnieren